HYDRAULISCHER Zylinder (HZ)

Wird in Hydroantrieben von Geräten und Anlagen eingebaut

D d D1 L L1 L2

I

I1
min
B I2 b R d1 M M1
min max normal reduziert
35 18;20 45 143 46 87 18 40 11 65 38 25 20 15 16 x 1,5 16 x 1,5 12 x 1,5
40 18;25 50 143 46 87 18 40 11 70 38 25 20 15 16 x 1,5 16 x 1,5 12 x 1,5
50 22;32 63 144 46 70 25 45 11 83 40 25 30 20 18 x 1,5 18 x 1,5 16
x 1,5
60 30;40 70 178 50 98 30 50 13 87 45 25 35 25 24 x 1,5 18 x 1,5 16 x 1,5
63 28;40 75 148 46 72 30 50 13 95 45 25 35 25 24 x 1,5 18 x 1,5 16 x 1,5
70 32;45 83 178 56 90 35 70 15 103 50 35 45 35 30 x 1,5 18 x 1,5 16 x 1,5
80 36;50 95 181 66 83 40 60 16 115 55 35 45 30 30 x 2 22 x 1,5 18 x 1,5
90 40;50 103 198 56 105 48 70 18 122 55 35 45 35 36 x 2 27 x 2,0 18 x 1,5
100 45;63 121 224 71 110 50 70 22 140 62 40 60 40 39 x 2 27 x 2,0 18 x 1,5
110 50;70 127 252 75 123 50 80 24 137 78 40 65 50 42 x 2 33 x 2,0 22 x 1,5

Technische Daten
Nenndruck 16 МРа, 25 MPa
Arbeitsgeschwindigkeit des Kolbens 0.3 m/s
Kolbenhub S mm
Hydrauliköl mit folgenden Eigenschaften: Viskosität 10 – 300 cSt;

Filtrierungsgrad – 63 µm;

Temperatur 253 – 353 K


Bestellhinweise
HZ 421A1 DxS/I

HZ 4 2 1 А1 D S I
 

Hydraulischer Zylinder

 

Befestigungsweise Kolbenflächenverhältnis Gewinde der Kolbenstange Bauart Durchmesser des Zylinders, mm Kolbenhub, mm Länge des Kolbenstangengewindes, mm
2 – Auge ohne Lager 1 – 1.25 1 –  Innengewinde
4 – Auge mit kugelförmigem Auflager 2 – 1.60 2 – Außengewinde